Yvonne Preissinger

Yvonne Preissinger ist die Tochter von Trixi Preissinger und Mike Preissinger. Sie ist die Enkelin von Alois Preissinger und die große Schwester von Christian Preissinger. Sie wohnt mit ihrem Freund Bartl Seidl auf der Alm.





Yvonne in Lansing[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie Preissinger

Yvonne ist ein aufgewecktes, liebes Madl. Sie hat ein gutes Verhältnis zu ihren Eltern und ihrem Bruder. Als ihr Opa Alois Preissinger nach Lansing zieht und einen Kiosk übernimmt, hilft sie stets gerne aus. Yvonne machte eine Ausbildung zur Landwirtin auf dem Hof von Lorenz Schattenhofer. Die Arbeit mit der Landwirtschaft machte ihr Spaß, doch leider konnte sie Schattenhofer nicht übernehmen. Sie suchte nach neuen Arbeitsgelegenheiten und fand die Arbeit auf der Alm bei dem griesgrämigen Senner Bartl Seidl. Der Senner ist krank und braucht deshalb die Unterstützung von Yvi. Nach und nach taucht der ruppige Mann auf und bringt Yvi sogar das Käse machen bei.

Nachdem sie wieder von Bartls Alm heim nach Lansing gekommen ist, sucht sie eine Festanstellung und bewirbt sich sogar als eine Bürokraft. Leider wurde es mit dem Job Angebot nichts und schließlich macht ihr Monika Vogl ein Jobangebot, welches die junge Yvi gerne annimmt.

Yvi ist die beste Freundin von Nina Kreutzer, der Nichte von Roland Bamberger. Auch mit Katharina Benninger, der Nichte von Monika Vogl versteht sie sich.

Auf dem Vogl-Hof richtet sich Yvi schließlich eine Käserei ein. Alle, besonders Moni, sind begeistert von Yvis Käse.

Liebe und Bezieungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Yvonne bei Monika am Hof anfängt, kommt sie auch Korbinian Vogl, dem Sohn von Moni und Peter, näher. Die beiden Lansinger werden ein Paar und Yvi erlebt mit Korbi die erste Liebe.

Yvi und Korbi

Folge 630: Tratsch-Test muss Yvi geschockt feststellen, das ihre Periode überfällig ist. Sie vertraut sich ihrer Freundin Nina Kreutzer an. Diese besorgt heimlich einen alten Schwangerschaftstest. Das Ergebnis ist positiv. Yvonne ist vollkommen durcheinander. Wie soll sie Korbinian nur sagen, das sie schwanger ist. Als sie es ihm schließlich gesteht, reagiert Korbi ganz anders, als sie sich dass vorgestellt hat. Zu allem Überfluss fällt der positive Test ihren Eltern in die Hände und sie muss sich eine riesengroße Standpauke anhören. Zwischen ihren Eltern und ihr eskaliert die Sache total. Yvonne packt ihre Sachen und zieht zum Vogl-Hof, wo sie von Monika und Peter mit offenen Armen empfangen wird. Für Moni ist sie bald schon die künftige Bäuerin am Hofe. Nachdem Yvi dann beim Frauenarzt war, stellte sich heraus, das sie gar nicht schwanger ist. Mike und Trixi entschuldigen sich bei ihrer Tochter und versöhnen sich wieder. Da der Test so alt war, hat er ein falsches Ergebnis gezeigt. Anfangs sind alle etwas enttäuscht, da sie sich schon so an den Gedanken eines Babys gewöhnt hatten. Doch letztendlich sind alle froh, das Yvonne nicht schwanger ist. Doch dann kommt alles anders. Korbinian geht für ein Jahr nach China. Yvonne und er trennen sich und es dauert lange bis Yvi über die Trennung ihrer ersten Liebe hinweg kommt.  Durch Trixis Vertretung Svenja lernt Yvonne Vitus kennen. Vitus ist der Bruder von Svenja, dieser führt die Rechtsextreme Kommunalpartei SNGD an. Yvi ist blind vor Liebe und rutscht in die rechte Szene. Doch schließlich merkt Yvi, wie Vitus sie beeinflusst und trennt sich von ihm. Gemeinsam mit den anderen Lansingern vertreibt sie die Rechten aus Lansing.

Yvi mit ihrem Bartl.

Schon während der Zeit auf der Alm, merkte Yvi, das sie sich zu Bartl hingezogen fühlt. Doch dieser trauert immer noch seiner verstorbenen Frau Steffi hinterher. Doch Bartl und Yvi kommen sich näher und werden ein Paar. Bartl weiß zunächst nicht, ob es so eine gute Entscheidung war, eine Beziehung mit der um so viel jüngeren Yvonne einzugehen. Doch schließlich kann Yvi ihn überzeugen und sie verlässt ihre Heimat Lansing und zieht mit Bartl auf seine Alm.

Schauspieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Rolle Yvonne Preissinger wurde von Alexa Eilers gespielt Wie alt

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.